Dieser Vortrag fällt aus.

Erik van Slooten musste krankheitsbedingt absagen. Wir wünschen ihm gute Besserung!
Vortrag: Elektionen
Die astrologische Terminwahl (Elektion) für medizinische Operationen, die Gründung von Firmen, den Antritt von Reisen, Das Ja-Wort bei der Hochzeit, usw.

Früher war das eine sehr zeitaufwendige Technik, die im Computerzeitalter sehr viel attraktiver geworden ist und, wenn richtig angewandt, zu überzeugenden Ergebnissen führt und schwere Enttäuschungen verhüten kann („Katastrophenschutz“). Trotz Computertechnik  ist aber die Terminwahl eine astrologische Kunst, denn das gewählte Horoskop soll so gut wie möglich mit dem Geburtshoroskop übereinstimmen. Anhand von vielen Beispielen wird diese klassische Technik der Elektionen erläutert.“

Erik van Slooten (München)

Termin:
Ort: 

Erik van Slooten, der niederländische Astrologe aus München, ist in weiten Teilen Europas der bekannteste Spezialist für Klassische Astrologie. Er gibt Vorträge und Seminare in den deutschsprachigen Ländern, in den Niederlanden und Belgien, in Italien und Polen und schrieb zehn Bücher. Einige wurden  in verschiedenen Sprachen übersetzt. Van Slooten ist seit 1991 geprüfter Astrologe im Deutschen Astrologen Verband (DAV), war 12 Jahre im DAV-Vorstand und 16 Jahre Mitglied der Kongresskommission.

Er ist Dozent für Klassische Astrologie an Italiens nationaler Astrologieschule CIDA.  Als vielsprachiger Astro-Kabarettist trat er u.a. während Kongresse in Deutschland, der Schweiz, Italien, den Niederlanden und Belgien auf. Für sein Verdienst für die Klassische Astrologie bekam er 2014 den ‚Goldenen Jupiter‘ (den deutschen ‚Oscar‘ für Astrologen). In Italien wurde ihm die Unterscheidung ‚Testimone di cultura astrologica‘ verliehen. Website: www.erikvanslooten.de

Do., 11. Okt. 2018, Vortrag: Via Combusta – der Phönix-Weg

Ein Eintauchen in die Tiefe der eigenen Innenwelt.
Eine klare Formulierung über den exakten Anfang und das Ende der Via combusta (verbrannter Weg) wird von den berühmten Astrologen des Altertums nicht gegeben. Die Zeichen Waage und Skorpion sind angesprochen. Die Vortragende wird uns über ihre Erfahrungen berichten, und die Wirkung auf die betroffenen Planeten erläutern.

Mag. Ulrike Hollergschwandtner, Wien

Termin: Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18.30
Vortragsort: Walfischgasse 12, Wien 1, ÖAV/Edelweiß

Kurs: Klassische Astrologie (2)

Am Freitag, 5. Oktober 2018, um 17.30 beginnt unser Kurs für Fortgeschrittene, 2. Semester
Der Kurs erstreckt sich über 7 Abende, zu jeweils eineinhalb Stunden.
Folge-Termine: 12. Okt., 19.,  9. Nov., 16., und 23., 30. November 2018, jeweils um 17 Uhr
Kosten: Euro 180,-
Kurs-Anmeldung per E-Mail: info@oeag-astrologie.at
Auskünfte:  0676 41 40 555 – Brigitte Strobele

Thema: Klassische Astrologie. Lauf der Planeten und deren Qualitäten, Würden, Dominationsketten, Aspekte, Sensitiven Punkte, Planetenstunden, Das Horoskop der Welt, u.a..

Kursteilnehmer die unseren ÖAG-Astrologie-Kurs für Anfänger schon besucht haben und ihre Kenntnisse auffrischen wollen, sind willkommen.

Die gesamte Basisausbildung bis zur Deutung erfolgt in 6 Semestern.

Sigmund Freud – Geburtszeitkorrektur

Die Fakten zu seiner Geburtzeit; und Überlegungen zur aktuellen Zeitqualität.
Quartalshoroskop und Neumonde geben uns Einblick in das aktuelle
Geschehen. – Das Horoskop von Freud zeigt an wie wichtig eine
Überprüfung von Horoskopdaten ist.

Brigitte Strobele (Wien)

Termin: Donnerstag, 9. April 2018, 19 Uhr
Vortragsort: 1. Hegelgasse 15  (Ibera Verlag)

Kurs: Klassische Astrologie (1)

Am Freitag, 20. 4. 2018 um 17 Uhr beginnt unser Astrologie-Kurs für Anfänger, 1. Semester.
Der Kurs erstreckt sich über 7 Abende, zu jeweils eineinhalb Stunden.
Folge-Termine: 27. April, 4., 11., 18., 25. Mai, 1. Juni 2018.
Kosten:
180,-, Kursort: Hegelgasse 15, 3. Stock (Lift)
Kurs-Anmeldung per E-Mail,
Auskünfte: 0676 41 40 555 – Brigitte Strobele

Thema: Astronomische und rechnerische Grundlagen, Gebrauch der Tafeln, Horoskopelemente, Tierkreis und Planeten, Erstellung des Horoskops, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursteilnehmer die unseren ÖAG-Astrologie-Kurs für Anfänger schon besucht haben und ihre Kenntnisse auffrischen wollen, sind willkommen.

Die gesamte Basisausbildung bis zur Deutung erfolgt in 6 Semestern.
Zusätzlich werden vertiefende Seminare angeboten und empfohlen.

Vortrag: Der Uranus-Ingress in den Stier

Was der Brexit für die EU und den Euro bedeutet.
Das Vereinigte Königreich war am 1.1.1973 der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft EWG beigetreten. Historische Meiningsumfragen 1973-2015 zeigten zumeist deutliche Mehrheiten der Briten für einen Verbleib in der EWG oder EU. In den 1970 und 1980er Jahren wurde der Austritt Britanniens aus der EWG hauptsächlich  von Politikern der Labour Party und von den Gewerkschaften gefordert, wogegen sich seit den 1990er Jahren der Austritt aus der EU hauptsächlich von der neu gegründeten UKIP gefordert wurde, sowie jüngst von einigen Politikern der Konservativen. Bei einem Referendum am 23.6.2016 stimmten 51,89% der Wähler – das entsprach 37,44% der Wahlberechtigten – für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union („Brexit“).
Ing. Elisabeth Selzer
Termin: 19. Oktober 2018, 19 Uhr
Vortragsort: Walfischgasse 12, Wien 1, ÖAV/Edelweiß